9 Tipps für deinen finanziellen Erfolg

9 Tipps für deinen finanziellen Erfolg

Dieser Beitrag kann Affiliate Links enthalten. Bitte lies meinen Hinweis für weitere Informationen.

Du möchtest MEHR Geld haben?

Starte heute mit dem KOSTENLOSEN Kurs und lerne, wie du stressfrei deine Finanzen organisierst, sodass du jeden Monat MEHR Geld hast.

Finanziellen Erfolg erreichen zu wollen, ist ein Wunsch, den die meisten von uns haben.

Egal, wie dieser für jede einzelne von uns aussieht, ist es sinnvoll, da dies bestimmen kann, wie wir unser Leben führen.

Geld kann sogar ein Faktor für dein Wohlbefinden sein. Zwar ist Geld nicht dafür verantwortlich, ob du glücklich bist oder nicht, aber wenn du wegen deiner finanziellen Situation gestresst bist, fühlst du dich möglicherweise depressiv, unzulänglich oder hast andere negative Gefühle. 

Es ist unbestritten, dass es Situationen gibt, in denen Dinge außerhalb deiner Kontrolle liegen, was zu viel finanziellem Stress und schrecklichen Gefühlen führt.

Und es kann unglaublich schwierig sein, solche Situationen zu meistern.

Dennoch weiß ich, dass es Dinge gibt, die du tun kannst, um finanziell sicherer zu werden und finanzielle Freiheit zu erreichen. Jeder Weg wird anders sein, aber ich glaube, es ist möglich.

Was ist also finanzielle Freiheit und wie erreichst du finanziellen Erfolg?

Finanzieller Erfolg bedeutet für jeden etwas anderes.

Es könnte bedeuten, dass du keine Schulden mehr hast, dass du keinen Stress mehr durch Geld hast, das Geld dich nicht mehr kontrolliert, du dein Haus abbezahlt hast, du im Ruhestand bist oder etwas anderes.

Es kann eines oder alle dieser Dinge sein. Es gibt keine Regeln für finanziellen Erfolg, denn jeder hat einzigartige und unterschiedliche Umstände und Träume.

Wenn du zum Beispiel endlich ein Notfall-Sparkonto hast, kann das für dich ein finanzieller Erfolg sein.

Dich finanziell frei zu fühlen ist, wenn du in der Lage bist, ein Leben zu führen, in welchem du die Verantwortung übernimmst und aufhörst, dich um Geld zu sorgen. Es ist, wenn du dich wohl genug fühlst, um deiner Leidenschaft zu folgen, anstatt über jede einzelne Rechnung nachzudenken.

Es ermöglicht dir, dich nicht mehr über unerwartete Ausgaben zu stressen, da du über ein Notfall-Sparkonto verfügst. Es ist, wenn du die Kontrolle über dein Geld hast und nicht umgekehrt.

Finanzielle Freiheit und Erfolg haben nicht nur mit dem Geld zu tun, das du verdienst. Es kann darum gehen, wie viel Geld du sparen kannst, deine Geldgewohnheiten, deine Beziehung zu Geld und mehr.

Der heutige Beitrag wird dir helfen, die Kontrolle über dein Geld zu erlangen und zu erfahren, wie du finanziellen Erfolg erzielen kannst, egal was er für dich bedeutet.

Dies sind alles Tipps, die ich in meinem Privatleben verwende, und sie haben mir geholfen, die Kontrolle über mein Geld zu erlangen und mich weniger darum zu stressen.

9 Tipps für deinen finanziellen Erfolg

Hier sind 9 Tipps für deinen finanziellen Erfolg.

1. Finde heraus, wie du finanziellen Erfolg für dich definierst.

Zunächst solltest du dir überlegen, was finanzielle Freiheit für dich persönlich bedeutet, da sie für jeden anders sein kann.

Denke darüber nach, wie das Fehlen von Schulden dein Leben verändern könnte oder wie es wäre, vorzeitig in Rente zu gehen. Du könntest auch darüber nachdenken, wie du im Umgang mit deinem Geld etwas anders machen könntest, z. B. keine Impulskäufe mehr tätigen.

Du kannst dies auch in Bezug auf verschiedene finanzielle Ziele betrachten, die auf deinen persönlichen Prioritäten basieren. Wenn deine Definition von finanzieller Freiheit darin besteht, schuldenfrei zu sein, dann ist es dein Ziel, einen Plan zu erstellen und deine Schulden zu begleichen.

Es ist vollkommen okay, wenn du an dieser Stelle stecken bleibst. Denn wie die meisten hast du dir wahrscheinlich noch nie wirklich die Zeit genommen, darüber nachzudenken. Unser alltägliches Leben ist mit so vielen Dingen vollgepackt, dass wir es uns nicht erlauben, zu träumen.

Du kannst natürlich  damit beginnen, die anderen Tipps in dieser Liste durchzuarbeiten, bevor du genau weißt, was finanzielle Freiheit und Erfolg für dich bedeutet.

Aber ich empfehle dir, es so schnell wie möglich nachzuholen und nicht vernachlässigen. Denn es wird dir helfen, einen Plan zu erstellen, der dich auf deinem Weg führt. Es wird dir die nächsten Schritte außerdem um ein Vielfaches erleichtern, wenn du deinen finanziellen Erfolg für dich definiert hast.

Ressourcen:

2. Lege ein Notfall-Sparkonto an.

Ein Notfall-Sparkonto ist eines der wichtigsten Dinge, mit denen du beginnen kannst, wenn du dein finanzielles Leben selbst in die Hand nehmen möchtest.

Wenn du kein Notfall-Sparkonto hast und eine unerwartete Ausgabe anfällt, die du dir nicht leisten kannst, musst du möglicherweise deinen Dispo in Anspruch nehmen oder im schlimmsten Fall wieder Geld leihen. Es ist, als ob du jedes Mal zwei Schritte zurückgehen würdest.

Das Fehlen eines Notfall-Sparkontos kann eine Menge Stress verursachen.

Ein Notfall-Sparkonto ist Geld, das du für einen Notfall gespart hast, also wenn etwas Unerwartetes passiert, z. B. der Verlust eines Arbeitsplatzes, die Zahlung einer Autoreparatur, unerwartete Hauskosten und mehr.

Es ist ein Schlüssel zum finanziellen Erfolg, weil es verhindert, dass du Schulden machst und im Schuldenkreislauf stecken bleibst.

Erfahre mehr unter:  Warum du ein Notfall-Sparkonto benötigst und wie du noch heute eines anlegen kannst.

3. Gib weniger aus, als du verdienst.

Dieser Tipp ist für dich wahrscheinlich offensichtlich, aber ich wollte ihn erwähnen, weil er so wichtig ist, wenn du finanziellen Erfolg erzielen möchtest. Denn dieser Punkt wird noch allzu sehr unterschätzt.

Wenn du mehr ausgibst, als du verdienst, gräbst du dich immer tiefer in ein Loch. Je tiefer du gräbst, desto schwieriger wird es, finanzielle Freiheit und Erfolg zu erreichen.

Wenn dies ein Bereich ist, mit dem du Probleme hast, beginne damit, einen Plan zu erstellen. Es kann sein, Wege zu finden, um mehr Geld zu verdienen oder deine Ausgaben zu senken.

Finde heraus, warum du mehr Geld ausgibst und welche Situationen dies bei dir auslösen. Lerne, deine Gedanken und Gefühle zu hinterfragen, sodass du die Auslöser für deinen übermäßigen Konsum erkennst und daran arbeiten kannst, diese zu beseitigen.

Deshalb ist es auch so wichtig, dass du finanziellen Erfolg für dich definierst, denn dies ist der erste Schritt, dir Prioritäten hinsichtlich deiner Finanzen zu setzen.

Es ist etwas, auf das du dich jetzt konzentrieren musst.

Ressourcen:

4. Stelle einen Notfallordner zusammen.

Dieser Tipp dient eher dem Schutz deiner Angehörigen und Familie, aber das bedeutet nicht, dass er nicht wichtig ist!

Tatsächlich ist ein Notfallordner sehr wichtig.

Eine Notfallmappe ist eine Möglichkeit, alle deine Finanzinformationen an einem einfachen Ort zusammenzustellen, wie Bankkontoinformationen, Passwörter, Versicherungsinformationen, persönliche Daten über dich und jede Person in deiner Familie, Testamente und mehr.

Dies ist wichtig, da viele Familien verloren gehen, wenn etwas passiert und diese Informationen nicht leicht verfügbar sind. Das Leben kann sehr schwierig sein, wenn der Person, die alles im finanziellen Leben einer Familie verwaltet, etwas zustoßen würde.

Ich empfehle, einen Notfallordner zu haben, wenn du:

  • Eine Familie hast.
  • Kinder hast.
  • Single bist – das liegt daran, dass sich jemand um deine Angelegenheiten kümmern muss, wenn dir etwas zustoßen sollte, und er wird wahrscheinlich keine Ahnung haben, wo er anfangen soll. Ein Notfallordner kann ihnen helfen.

Dies kann auch in Nicht-Notfällen nützlich sein. Wenn du einen Ordner wie diesen erstellst, werden alle Informationen deiner Familie an einem Ort organisiert.

Es macht das Auffinden von Informationen schnell und einfach, und du wirst wahrscheinlich oft darauf zurückgreifen.

Du kannst dir diese Notfallmappe ansehen, um dir bei der Erstellung deiner eigenen Notfallmappe zu helfen.

5. Bezahle die Schulden mit dem höchsten Zinssatz ab.

Wenn du Schulden mit einem hohen Zinssatz hast, wie Kreditkartenschulden oder dein Dispo, empfehle ich dir dringend, diese schnell abzubezahlen.

Schulden mit einem hohen Zinssatz werden im Laufe der Zeit einfach immer schwieriger abzubezahlen, da diese Zinsbelastungen ansteigen und wachsen und unkontrollierbar werden. Bevor du es weißt, können die 100 Euro, die du im Geschäft ausgegeben hast, dich im Laufe der Jahre 500 Euro kosten.

Diese Art von Schulden kann eine Menge Stress verursachen, und es wird immer schwieriger, sie abzuzahlen. Und es wird dich höchstwahrscheinlich daran hindern, deine anderen finanziellen Ziele zu erreichen.

Aus diesem Grund empfehle ich dir, einen Plan zu erstellen und so schnell wie möglich mit der Rückzahlung deiner Schulden mit einem hohen Zinssatz zu beginnen.

Erkenne zunächst, warum du überhaupt Schulden hast, da dies dir hilft, voranzukommen und später in Zukunft nicht denselben Fehler zu machen.

Dann ist der nächste Schritt, deine Schulden anzugreifen!

Finde heraus, was du tun kannst, um sie zu eliminieren, was höchstwahrscheinlich beinhaltet, Wege zu finden, um zusätzliches Geld zu verdienen, deine Ausgaben zu senken, zusätzliche Schulden zu zahlen und so weiter.

Ressourcen:

6. Führe regelmäßige Familientreffen durch.

Sicherzustellen, dass alle in deiner Familie auf der gleichen finanziellen Seite sind, ist ein sehr wichtiger Schritt, um finanziellen Erfolg zu erzielen.

Dies liegt daran, dass eine Person alles ändern kann – es ist schließlich Geld, und es ist so leicht, einen Fehler zu machen.

Regelmäßige Geldgespräche mit deiner Familie bedeuten normalerweise eine verstärkte Kommunikation zwischen den Partnern, ein einheitliches finanzielles Ziel, eine stärkere Beteiligung der Partner und so weiter.

In diesen regelmäßigen Geldgesprächen kannst du über Themen sprechen wie:

  • So geht es deinen Finanzen
  • Verfolge deine Einnahmen und Ausgaben
  • Das Familienbudget überschreiten
  • Die Schulden besprechen
  • Den Rentenweg besprechen
  • Offen über aktuelle Finanzthemen sprechen
  • Deine finanziellen Ziele verstehen
  • Und mehr. Dies sind nur Beispiele.

Dies sind alles großartige Dinge, über die man sprechen kann, da es im Laufe der Zeit schwierige Finanzgespräche erleichtern kann. Ich weiß, dass es anfangs beängstigend sein kann, besonders wenn du und dein Partner/ Partnerin nicht über Geld sprechen, aber es ist wichtig, ehrlich, offen und zusammenzuarbeiten.

Dies erleichtert es, finanzielle Ziele zu erreichen und finanziellen Erfolg zu erzielen.

Ressourcen:

7. Diversifiziere dein Einkommen.

Mehr als eine Einkommensquelle zu haben, hat viele Vorteile, und ich bin ein großer Fan von mehreren Einkommensquellen.

Es ist gut, mehrere Einkommensströme zu haben, da du nicht zu sehr von einer Einkommensquelle (wie deinem Hauptjob) abhängig bist. Du hast einen Backup-Plan, kannst möglicherweise früher in Rente gehen und so weiter.

Möglichkeiten zur Diversifizierung deines Einkommens können sein:

  • Mietimmobilien
  • Dividendenerträge
  • Ein Nebengeschäft gründen
  • Und mehr.

Die Diversifizierung deines Einkommens ist eine großartige Möglichkeit, um finanziellen Erfolg zu erzielen.

8. Spare für deinen Ruhestand.

Der Ruhestand ist für die meisten Menschen wahrscheinlich das wichtigste finanzielle Ziel.

Dies ist sinnvoll, da der Ruhestand so viele Vorteile hat.

Wenn du lernst, wie du für den Ruhestand sparen kannst, bereitest du dich auf deine Zukunft vor. Es ist notwendig, wenn du nicht für den Rest deines Lebens arbeiten möchtest oder wenn du nach dem Ausscheiden Dinge tun möchtest, wie z. B. Reisen oder neue Hobbys.

Auch wenn du denkst, dass du deinen Job liebst und für immer arbeiten willst, weißt du nie, was die Zukunft bringen wird. Du kannst diese Entscheidung heute schon treffen, auch wenn sich zwischendurch deine Pläne und Prioritäten verändern.

Spare also am besten heute schon für den Ruhestand!

Außerdem hast du die Zeit auf deiner Seite, je eher du beginnst. Gerade, wenn du noch sehr jung bist und möglicherweise nicht viel sparen kannst.

Ressourcen:

9. Verfolge dein Geld.

Um finanziellen Erfolg zu erzielen, empfehle ich dir, deine Finanzen regelmäßig zu verfolgen. Dies wird dir sagen, wie viele Schulden du hast, wie hoch dein Nettovermögen ist, wo du finanziell für den Ruhestand stehst und vieles mehr.

Außerdem kann es eine unterhaltsame Möglichkeit sein, zu verfolgen, wie du dich entwickelst, um motiviert zu bleiben, deine Ziele zu erreichen.

Denn so lange du deine Zahlen nicht kennst, die Fakten, wird alles, was du glaubst und denkst, nur Gedanken sein, die dich möglicherweise nicht unterstützen.

Ich empfehle dir regelmäßig am Monatsanfang, eine Aufstellung deiner Verbindlichkeiten und deiner Vermögen vorzunehmen, um zu erkennen, wo du tatsächlich finanziell stehst. 

Ich persönlich tue dies immer am Ersten des Monats. Ich nutze dazu einen Vordruck aus meinem Finanz-Fahrplan, den ich mit dem Datum des jeweiligen Monats versehe. So kann ich alle Monate miteinander vergleichen und meinen persönlichen finanziellen Erfolg nachverfolgen.

Diese und noch weitere praktische Vorlagen, mit denen du dein Geld verfolgen kannst, und passender Anleitung erhältst du in meinem praktischen Finanz-Fahrplan Der Erste Monat.

Hol ihn dir gleich heute und beginne sofort, die Grundlage für deinen finanziellen Erfolg zu schaffen.

Wie erreichst du finanziellen Erfolg?

Zu lernen, wie du finanziellen Erfolg erzielst, kann ein langer Weg sein, und die Schritte, die du unternehmen musst, sind von Person zu Person unterschiedlich – persönliche Finanzen sind schließlich persönlich

Aber ich verspreche dir, dass wenn du die Arbeit machst und die Schritte gehst, wirst du dein Leben verändern, nicht nur in finanzieller Hinsicht.

Die obigen Tipps werden dich auf den Weg bringen, um deine Ziele zu erreichen, damit du finanziellen Erfolg erzielst, die Kontrolle über dein Geld übernehmen kannst und das Leben lebst, das du wirklich leben möchtest.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top